landwirtschaftlicher Unfall in Lurnfeld

Sachverhalt:Am 20.10.2012 gegen 16:43 Uhr war ein 58-jähriger Landwirt aus Göriach, Gemeinde Lurnfeld, Bezirk Spittal/Drau, damit beschäftigt, seine Kühe vom Feld in den Stall zu treiben. Dabei wollte er den hinzugekommenen Stier eines benachbarten Landwirtes zurücktreiben um diesen von den eigenen Kühen zu trennen. Dieser war zuvor über zwei Einfriedungen gesprungen, um zu den Kühen zu gelangen.Vermutlich durch die Bestrebungen des Landwirtes gereizt, ging der Stier auf den Landwirt los und stieß diesen zu Boden. In weiterer Folge attackierte der Stier den am Boden liegenden Mann, bis dessen Sohn zu Hilfe eilte und den Verletzten unter dem Zaun durch auf die Hofzufahrt ziehen konnte. Dabei versuchte der Stier noch auf die Helfer loszugehen.Der Landwirt erlitt durch den Angriff Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Brustkorbes und des Gesichtes.Er wurde mittels RK in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefertBearbeitende Dienststelle:PI Möllbrücke059133 2229



Poste einen Kommentar

 

 

 

Du kannst folgende HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung