Arbeitsunfall in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee

Arbeitsunfall in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee Presseaussendung der Polizei KärntenArbeitsunfall in der Gemeinde St. Kanzian am KlopeinerseeAm 22.10.2020 gegen 15.00 Uhr führte ein 61-jähriger Mann aus der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee mit einem Mähdrescher auf einem Maisacker in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee, Bezirk Völkermarkt, Drescharbeiten durch. Als es beim Mähbalken zu rauchen begann, stoppte er das Fahrzeug und hielt bei laufendem Mähwerk Nachschau. Er griff mit der linken Hand in den Bereich des Antriebes, wobei er vom rotierenden Mähmesser erfasst wurde. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt geflogen.Presseaussendung vom 22.10.2020, 17:18 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *