Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung Presseaussendung der Polizei KärntenEine 81-jährige Pensionistin aus Villach fuhr am 28.03.2022 um 13:50 Uhr mit ihrem PKW auf der Millstätter Straße B98, in der Äußeren Einöde, Gemeinde Treffen, Bezirk Villach, von Treffen kommend in Richtung Villach. Aufgrund Sekundenschlaf kam sie rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Straßengraben und kam dort zum Stillstand. Die Unfalllenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Ihr im PKW mitfahrender Ehemann blieb unverletzt. Der PKW wurde beschädigt und von der Freiwilligen Feuerwehr Winklern-Einöde geborgen.Presseaussendung vom 28.03.2022, 17:29 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *