Bei Rot über Schutzweg – von Pkw erfasst

Bei Rot über Schutzweg – von Pkw erfasst Bezirk Linz-LandEin 50-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 2. September 2020 gegen 14:30 Uhr mit einem Pkw in Leonding auf der B 139 in Fahrtrichtung Linz auf der rechten Fahrspur. Zur selben Zeit überquerte eine 14-Jährige aus Linz zu Fuß den dortigen Schutzweg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte das Mädchen trotz Rotlicht der Verkehrslichtsignalanlage, vom Larnhauserweg kommend in Richtung Straßenbahnhaltestelle, die Straße. Der 50-Jährige konnte trotz sofort eingeleitetem Bremsvorgang einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern und diese prallte gegen den Pkw. Dabei wurde die 14-Jährige verletzt und mit dem Samariterbund in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.Presseaussendung vom 02.09.2020, 19:54 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *