Rasender Probeführerscheinbesitzer unter Drogen

Rasender Probeführerscheinbesitzer unter Drogen Bezirk VöcklabruckAm 17. Oktober 2023 gegen 17:30 Uhr fiel der Streife Ampflwang 2 während des Streifendienstes ein Kleinlastwagen auf, welcher im Ortsgebiet von Zipf den dortigen Fahrbahnteiler entgegen der Fahrtrichtung passierte. Die Streife nahm die Nachfahrt auf und wollte den Lenker anhalten. Dieser fuhr mit 106 km/h durch das Ortsgebiet Zipf weiter in Richtung Frankenburg. Der Lenker setzte seine Fahrt trotz eingeschaltenem Folgetonhorn und Blaulicht ungehindert fort. Erst nach etwa zwei Kilometer reagierte der Lenker, ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Grieskirchen, auf die Anhalteversuche. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten bei dem 19-Jährigen eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung festgestellt werden. Ein Vortest verlief positiv auf Cannabis. Eine Untersuchung durch einen Amtsarzt wurde von dem Lenker verweigert. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen und er wird wegen mehrerer Übertretungen an die Bezirkshauptmannschaft Vöcklarbuck angezeigt.Presseaussendung vom 17.10.2023, 20:09 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *