Haft nach gefährlicher Drohung

Haft nach gefährlicher Drohung Presseaussendung der Polizei SalzburgZu einer verbalen Auseinandersetzung kam es am 26. Dezember kurz vor Mitternacht in einer Wohnung im Bezirk Zell am See. Dabei bedrohte ein 51-jähriger Pinzgauer seine Lebensgefährtin mit einem Küchenmesser mit dem Umbringen. Die Frau konnte aus der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Die Polizisten nahmen den Mann fest. Bei der Einvernahme bedrohte der 51-Jährige auch die Beamten mit dem Umbringen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einlieferung in die JA Salzburg an. Gegen den Mann wurden außerdem ein Betretungs- sowie ein Annäherungsverbot ausgesprochen.Presseaussendung vom 28.12.2021, 16:35 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *