Räuberischer Diebstahl und Festnahme

Räuberischer Diebstahl und Festnahme Presseaussendung der Polizei SalzburgEin bereits amtsbekannter 25jährige syrischer Staatsangehöriger wird beschuldigt, einen 43-jährigen österreichischen Ladendetektiv, durch drei Faustschläge in den Halswirbelbereich attackiert und dabei unbestimmten Grades verletzt zu haben. Auslöser sei gewesen, dass der Ladendetektiv den Syrer bei einem Ladendiebstahl ertappte und dieser die gestohlenen Gegenstände nicht mehr herausgeben und in weiterer Folge vor der alarmierten Polizei flüchten wollte. Der Beschuldigte wurde an der Einsatzörtlichkeit festgenommen.Presseaussendung vom 18.11.2023, 06:55 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *