Schikollision in Obertauern

Schikollision in Obertauern Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 31 Dezember fuhr ein 58-jähriger deutscher Staatsbürger die letzten 15-20 Meter nach links zur Talstation eines Liftes im Schigebiet von Obertauern. Plötzlich kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem 11-jährigen Buben aus Deutschland. Dieser wollte gerades zur Talstation eines nicht weit entfernten weiteren Liftes. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt der Bub blieb völlig unverletzt. Beide Personen trugen einen Helm.Presseaussendung vom 31.12.2021, 19:07 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *