Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit Verletzung

Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit Verletzung Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 16. Februar gegen 08:45 Uhr fuhr eine 41-jährige Flachgauerin mit ihrem Pkw in Salzburg auf der Robinigstraße von der Roittnerstraße kommend in Richtung Sterneckstraße. An der Kreuzung zur Sterneckstraße bog die Pkw-Lenkerin bei grün nach links ab und hat laut eigenen Angaben einen Fußgänger, einen 70-jährigen Serben, übersehen, der sich am Schutzweg befand. Der 70-Jährige wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Flachgauerin blieb unverletzt. Ein mit ihr durchgeführter Alkotest verlief negativ.Die Polizei bittet Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Verkehrsinspektion Salzburg (059 133 – 55 4040) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.Presseaussendung vom 16.02.2024, 14:46 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *