Nach Fahrerflucht: Lenker ausgeforscht

Nach Fahrerflucht: Lenker ausgeforscht Weiz. – Wie berichtet, fuhr ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker Mittwochabend, 3. Februar 2021, eine 42-jährige Fußgängerin und deren Hund auf einem Schutzweg nieder und beging Fahrerflucht. Nun forschten Polizisten den 20-jährigen Lenker aus. Er besitzt keine Lenkberechtigung.Aufgrund von Zeugenangaben konnten Hinweise auf den Pkw eines 20-Jährigen aus dem Bezirk Weiz erlangt werden. Bei einer Überprüfung des jungen Mannes Donnerstagvormittag, zeigte sich dieser geständig den Pkw gelenkt zu haben. Ein Alkotest ergab eine leichte Alkoholisierung. Ob diese auch zum Tatzeitpunkt vorlag, ist Gegenstand noch andauernder Ermittlungen. Der 20-Jährige besitzt keine gültige Lenkberechtigung. Neben Verwaltungsanzeigen erwarten ihn nun auch Anzeigen an die Staatsanwaltschaft.Presseaussendung vom 04.02.2021, 13:59 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *