Raub in Kufstein – Zeugenaufruf

Raub in Kufstein – Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei TirolAm 11.09.2021 zwischen 02:00 Uhr und 02:30 Uhr lenkte ein 57-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen E-Roller im Stadtgebiet von Kufstein auf der Innpromenade in Richtung Endach / Weissach. Der Mann wurde laut eigenen Aussagen von ca. 3-4 Personen von seinem Roller heruntergestoßen, sodass dieser zu Sturz kam. Die Täter traten in weitere Folge auf das am Boden liegende Opfer ein und fuhren mit seinem E-Roller in Richtung Endach. Der Mann ging nach dem Vorfall selbständig nach Hause und verständigte erst in den Morgenstunden aufgrund seiner Schmerzen die Rettungskräfte, welche ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein verbrachten. Dem Opfer ist eine genaue Personsbeschreibung nicht möglich, jedoch soll es sich um ca. 3-4 ca. 20-jährige Männer mit südländischem Aussehen handeln. Die Täter sprachen laut Opfer deutsch. Die derzeit durchgeführten Ermittlungen erbrachten bislang keine Hinweise auf die Täterschaft.Die PI Kufstein ersucht allfällige Zeugen sich unter der Nummer 059133/7210 zu melden.Presseaussendung vom 11.09.2021, 14:01 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *