Schwere Sachbeschädigung

Schwere Sachbeschädigung Presseaussendung der Polizei KärntenNach umfangreichen Erhebungen des Kriminalreferates Villach konnte eine 26-jährige Villacherin ausgeforscht werden, die vom 30.11.2020 bis 06.12.2020 am PKW eines 27-jährigen Villachers drei Sachbeschädigungen, wie Zerkratzen des Lackes, Aufstechen der Reifen, Aufschneiden der Türdichtungen und Verkleben der Türschlösser begangen hatte. Die Gesamtschadenshöhe beträgt mehrere Tausend Euro. Die Villacherin wurde angezeigt.Presseaussendung vom 21.03.2021, 17:31 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *