Einbrüche und Diebstähle geklärt

Einbrüche und Diebstähle geklärt Presseaussendung der Polizei SalzburgInsgesamt neun Einbruchsdiebstähle und drei Gelddiebstähle in zwei Firmen in Bad Hofgastein konnten nun geklärt werden. Ein 26-jähriger Einheimischer ist geständig, im Zeitraum von März bis Dezember als Mitarbeiter in seiner Firma achtmal mit einem widerrechtlich erlangten Schlüssel die Handkasse nachgesperrt zu haben. Daraus stahl er insgesamt rund 2000 Euro Bargeld. In einer anderen Firma, wo er zuvor gearbeitet hatte, hatte der Mann im März mit dem Firmenschlüssel ein Büro aufgesperrt, dort einen Kasten aufgebrochen und eine Handkasse mitgenommen. Bei diesem Einbruch und drei weiteren Gelddiebstählen in der Firma erbeutete der Beschuldigte mehr als 4000 Euro. Bei den Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den 26-Jährigen, da er bei beiden Firmen gearbeitet hatte. Der Mann konnte schließlich am 9. Dezember, um kurz vor 22 Uhr von Polizisten auf frischer Tat betreten und festgenommen werden. Sein Motiv war Geldnot. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.Presseaussendung vom 14.12.2018, 14:13 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *