Sturz eines Mountainbikers

Sturz eines Mountainbikers Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 19.09.2021 fuhr ein 30-jähriger Mountainbiker aus der Stadt Salzburg mit seinem Mountainbike die Gaisberg Landesstraße bergab. Laut Auskunft des Mountainbikers kam ein ihm entgegenkommender bergauffahrender Pkw-Lenker auf die Gegenfahrbahn, weshalb der Mountainbiker eine „Vollbremsung“ machen musste. Aufgrund dieser Vollbremsung überschlug sich der Mountainbiker mitsamt seinem Fahrrad. Der Pkw-Lenker fuhr ohne anzuhalten davon. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Mountainbiker in ein Krankenhaus eingeliefert.Presseaussendung vom 19.09.2021, 19:20 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *