Verkehrskontrollen

Verkehrskontrollen Presseaussendung der Polizei SalzburgBei Schwerverkehrskontrollen in der Stadt Salzburg am 13. Juni 2021 fiel den Beamten der Landesverkehrsabteilung ein Klein Lkw mit Beleuchtungsmängel auf. Bei der Kontrolle konnte der 46-jährige Lenker keinen Führerschein vorweisen. Der durchgeführte Alkomattest brachte ein Ergebnis von 2,08 Promille. Dem 46-jährigen Lenker wurde der Führerschein bereits im Jahr 2002 wegen Alkohol am Steuer entzogen und seitdem kein gültiges Dokument mehr ausgestellt. Der Mann wird angezeigt.Bei Geschwindigkeitsmessungen am 13. Juni 2021 wurden unter anderem drei Motorradlenker mit weit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Auf der Thalgauegg Landesstraße bei erlaubten 100 km/h fuhr ein Motorradlenker mit 169 km/h bergwärts in Richtung Fuschl. Bei erlaubten 60 km/h durch das Wiestal fuhr ein Lenker mit 131 km/h und ein weiterer mit 132 km/h. Alle Lenker werden bei den zuständigen Behörden angezeigt.Presseaussendung vom 14.06.2021, 16:59 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *