Raubüberfall in Gnadenwald

Raubüberfall in Gnadenwald Presseaussendung der Polizei TirolAm 29. August 2023, um ca. 10:30 Uhr kam es in Gnadenwald zu einem Raubüberfall auf eine 82-jährige Österreicherin. Die Frau hielt sich zum Zeitpunkt des Überfalls in ihrem unversperrten Haus auf. Zwei bislang unbekannte Täter drangen in das Haus ein, drängten das Opfer mit Körperkraft gewaltsam vom Eingangsbereich zurück in das Haus und forderten Geld und Wertsachen. Das Opfer händigte den Tätern einen mittleren dreistelligen Geldbetrag aus, weiters nahmen die Täter zumindest ein frei liegendes Schmuckstück (Ohrring) sowie ein Handy an sich und flüchteten. Die beiden Täter waren dunkel gekleidet und mit dunklen Gesichtsmasken verhüllt. Eine detailliertere Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die 82-jährige wurde bei dem Überfall nicht verletzt und verständigte unmittelbar nach der Flucht der Täter die Polizei. Eine Alarmfahndung, an der auch Spezialkräfte der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) und des EKO Cobra beteiligt waren, verlief negativ. Derzeit sind umfangreiche Ermittlungen des LKA Tirol im Gange. Ein Zusammenhang mit anderen Straftaten in jüngerer Vergangenheit wird derzeit nicht angenommen.Presseaussendung vom 29.08.2023, 16:06 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *