Airsoft – erneute Schussabgabe – Klagenfurt

Airsoft – erneute Schussabgabe – Klagenfurt Presseaussendung der Polizei KärntenAm 08.06.2024 gegen 19:53 Uhr ereignete sich erneut ein Vorfall mit einer Soft-Gun Pistole. Eine 20-jährige Frau aus Klagenfurt fuhr mit dem PKW ihrer Mutter in Klagenfurt auf der Villacher Straße stadteinwärts, als plötzlich mit einer AirSoft Pistole auf ihre Frontscheibe geschossen wurde. Durch das Geschoss entstand eine Abplatzung auf der Windschutzscheibe.Sie konnte das Kennzeichen des Fahrzeuglenkers notieren und erstattete Anzeige bei der Polizei.Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.Der Täter konnte ausgeforscht werden und er war bzgl. des Vorfalles geständig. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Weitere Ermittlungen werden geführt und nach Abschluss der Ermittlungen wird Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt getätigt. Bei dem Täter handelt es sich um einen 20-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt.Hinsichtlich der bereits gemeldeten Vorfälle einer Softgun werden entsprechende Ermittlungen geführt.Presseaussendung vom 09.06.2024, 00:34 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *