Arbeitsunfall im Schigebiet Nassfeld in Hermagor

Arbeitsunfall im Schigebiet Nassfeld in Hermagor Presseaussendung der Polizei KärntenAm 06.04.2024 gegen 07.50 Uhr fuhr ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt mit einem Motorschlitten auf der Sonnenalpe Nassfeld, Gemeinde und Bezirk Hermagor, von der Talstation der Gartnerkofelbahn über die FIS-Abfahrt und die Familienabfahrt bergwärts. Die Fahrt wurde außerhalb der Betriebszeit des Schigebietes durchgeführt.Kurz vor dem Watschiger Alm Sommerweges kam der Motorschlitten wegen der eisigen Pistenverhältnisse rückwärts ins Rutschen.Der Fahrer betätigte noch die Bremse – zwei metallische Krallen unterhalb des Trittbrettes – konnte aber ein weiteres rückwärtiges Rutschen nicht mehr verhindern.In weiterer Folge überschlug sich der Motorschlitten, wobei der Fahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.Er wurde von der Pistenrettung geborgen und anschließend von der Rettung in das LKH Villach gebracht.Presseaussendung vom 06.04.2024, 14:01 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *