Arbeitsunfall in Althofen

Arbeitsunfall in Althofen Presseaussendung der Polizei KärntenAm 11.04.2024 gegen 08.35 Uhr war ein 49-jähriger Elektromonteur aus dem Bezirk St. Veit/Glan damit beschäftigt, bei einem Einfamilienhaus in Althofen, gleiche Gemeinde, Bezirk St. Veit/Glan, eine Photovoltaikanlage anzuschließen. Im Zuge dieser Tätigkeit wollte er über eine Aluleiter vom Flachdach auf die Terrasse absteigen. Dabei rutschte die Leiter auf dem Poly-Hartholzboden weg. Der Mann konnte sich noch kurz am Dachgesims festhalten, stürzte jedoch in weiterer Folge rücklings ca. vier Meter tief auf den Terrassenboden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.Der Hauseigentümer, der sich zum Unfallzeitpunkt ebenfalls am Flachdach aufhielt, versuchte noch die Leiter, bzw. den Mann an den Händen festzuhalten, konnte jedoch den Sturz des Mannes nicht verhindern.Der Verletzte wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.Presseaussendung vom 11.04.2024, 11:21 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *