Einschleichdiebstahl

Einschleichdiebstahl Presseaussendung der Polizei KärntenAm 16.04.2019 gegen 10:30 Uhr hielt sich eine 87-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land alleine im Erdgeschoß ihres Hauses auf, als sie plötzlich eigenartige Geräusche aus dem Obergeschoß vernahm. Im Glauben, dass es sich um ihre Katze handle, rief die 87-jährige nach der Katze, als plötzlich eine männliche Person vom Obergeschoß herunter kam. Der Mann erkundigte sich bei der Pensionistin, ob sie vielleicht ein Fahrrad habe. Als diese verneinte, verließ der Mann das Haus und ging zu einem braunfärbigen PKW mit ausländischem Kennzeichen, der vor dem Wohnhaus abgestellt war und fuhr davon. Bei einer sofort durchgeführten Nachschau im Obergeschoß stellte die 87-jährige Frau fest, dass mehrere Laden und Kästen im Schlafzimmer offen standen, jedoch nichts gestohlen wurde. Einige Stunden später erzählte sie ihrer Tochter von dem Vorfall, welche sofort die Polizei verständigte.Personsbeschreibung:Mann ca. 40-45 Jahre alt, ca. 170 – 180 cm groß, ausländischer Akzent, unterwegs mit einem braunen PKW mit ausländischem Kennzeichen.Presseaussendung vom 16.04.2019, 20:12 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *