Forstunfall

Forstunfall Presseaussendung der Polizei KärntenAm 21.12.2023 um 14:15 Uhr war ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau in einem Wald in der Gemeinde Obervellach, Bezirk Spittal/Drau, mit Forstarbeiten beschäftigt. Im Zuge der Arbeiten beabsichtigte er allein eine ca. 25 m hohe Fichte mittels Motorsäge zu fällen. Diese änderte jedoch die vorgesehene Fallrichtung und traf den Forstarbeiter. Dabei erlitt er trotz Tragens eines Schutzhelms Verletzungen unbestimmten Grades. Der Verletzte blieb während des gesamten Vorfalls bei Bewusstsein und ansprechbar und wurde nach Verständigung der Rettung durch einen Arbeitskollegen vom Rettungshubschrauber „C7“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.Presseaussendung vom 21.12.2023, 17:39 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *