Internet-Erpressung

Internet-Erpressung Presseaussendung der Polizei KärntenAm 23.12.2018 bestätigte ein 24-jähriger Mann aus Hermagor eine Internet-Anfrage einer bisher unbekannten Täterin auf einer Social-Media-Plattform, worauf es in weiterer Folge im Zuge eines Videochats zu beiderseitigen geschlechtlichen Handlungen kam.Mit dem dabei aufgenommenen Video wurde der Mann zu einer Zahlung von mehreren tausend Euro erpresst.Der Mann bezahlte nicht und erstattete Anzeige.Presseaussendung vom 25.12.2018, 20:43 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *