Verkehrsunfall im Bezirk Villach Land

Verkehrsunfall im Bezirk Villach Land Presseaussendung der Polizei KärntenAm 24. Dezember 2023 gegen 15:20 Uhr verständigte eine in Augsdorf, Bezirk Villach Land, wohnhafte Frau die Polizei, da sie in der Nähe ihres Wohnhauses einen lauten Knall infolge eines Verkehrsunfalls wahrgenommen hatte. Eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land fuhr mit ihrem PKW auf der L97 Keutschacher Straße und kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr auf den an der Fahrbahn angrenzenden Grünstreifen und kollidierte mit einem Stromverteiler. Die unverletzte Frau gab an von einem ihr entgegenkommenden PKW geschnitten worden zu sein, nähere Angaben zum zweitbeteiligten PKW konnte sie nicht machen. Am Fahrzeug sowie am Stromverteiler entstand großer Schaden. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der 45-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.Presseaussendung vom 24.12.2023, 18:09 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *