Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B94 Ossiacher Bundesstraße

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B94 Ossiacher Bundesstraße Presseaussendung der Polizei KärntenAm 13.04.2024 gegen 10:30 Uhr lenkte ein 85-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen seinen PKW auf der B 94 Ossiacher Bundesstraße von Feldkirchen kommend in Richtung Steindorf. In Tiffen bog er mit seinem PKW nach links in die Gemeindestraße Richtung Leinig ab. Dabei übersah er ein auf der B 94 aus Richtung Steindorf kommendes Motorrad, gelenkt von einem 52-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach-Land. Der 52-Jährige prallte mit seiner Maschine gegen die rechte Seite des abbiegenden PKWs, wurde gegen die Windschutzscheibe des Wagens und in weiterer Folge auf die Fahrbahn geschleudert. Nach Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Der 85-jährige Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Ein bei beiden Männern durchgeführter Alkotest verlief negativ.Neben der Polizei und der Rettung standen die FF Tiffen und FF Steindorf mit insgesamt 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz.An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.Presseaussendung vom 13.04.2024, 13:44 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *