Verkehrsunfall mit Verletzung auf Tauernautobahn (A 10) in Paternion

Verkehrsunfall mit Verletzung auf Tauernautobahn (A 10) in Paternion Presseaussendung der Polizei KärntenAm 23. Februar 2024 gegen 12:00 Uhr geriet auf der Tauernautobahn (A 10) in Paternion, selbe Gd, Bez Villach-Land, ein 39-jähriger PKW-Lenker aus Slowenien mit seinem PKW aufgrund von Aquaplaning nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich – auf der rechten Fahrzeugseite liegend – entgegen der Fahrtrichtung auf der Böschung zum Stillstand.Der unbestimmten Grades verletzte Slowene wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das KH Spittal/Drau gebracht.Ein vor Ort durchgeführter Alkomatentest verlief negativ.Der totalbeschädigte PKW wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und musste abgeschleppt werden.Presseaussendung vom 23.02.2024, 16:23 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *