Verkehrsunfall mit Verletzung in Feldkirchen

Verkehrsunfall mit Verletzung in Feldkirchen Presseaussendung der Polizei KärntenEin 28-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr mit ihrem Pkw am 08.04.2024 gegen 13:00 Uhr in Feldkirchen auf der Bundesstraße West B94, Bezirk Feldkirchen, von Villach kommend Richtung Feldkirchen. Der Lenker eines vor ihr fahrenden Rettungswagens musste verkehrsbedingt bremsen. Das wurde von der 28-jährige zu spät wahrgenommen und diese fuhr dem Rettungswagen hinten auf. Die 28-jährige und ihre auf dem Beifahrersitz befindliche 3-jährige Tochter wurden leicht verletzt und von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Der Rettungswagen war noch fahrtüchtig und wurde von einem Mitarbeiter des Roten Kreuz abgeholt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Die Alkotests verliefen negativ.Presseaussendung vom 08.04.2024, 16:22 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *