Fahrraddiebstähle in Gänserndorf geklärt

Fahrraddiebstähle in Gänserndorf geklärt Presseaussendung der Polizei NiederösterreichEin vorerst unbekannter Täter brach am 9. September 2023, in der Zeit von 16.30 bis 17.15 Uhr, im Bereich des Bahnhofes in Gänserndorf das Schloss eines Fahrrades auf und stahl dieses. Das Fahrrad konnte von dem Besitzer in den Abendstunden in Bratislava geortet werden. Von Bediensteten der Polizeiinspektion Gänserndorf wurde im Wege des Polizeikooperationszentrum Kittsee mit der Polizei in Bratislava Kontakt aufgenommen. Von der Kriminalpolizei Bratislava konnte das Fahrrad am 10. September 2023 bei einem Gebrauchtwarenhändler aufgefunden und sichergestellt werden. Das Fahrrad konnte dem Besitzer wieder ausgefolgt werden. Durch intensive Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den slowakischen Polizeibehörden konnte ein 36-järhiger slowakischer Staatsbürger als Beschuldigter ausgeforscht werden. Der Beschuldigte verbüßt zurzeit eine Haftstrafe in der Justizanstalt Korneuburg. Aufgrund der Ermittlungen konnten dem 36-jährigen Beschuldigten ein Fahrraddiebstahl am 7. September 2023 im Stadtgebiet von Gänserndorf, sowie ein Fahrraddiebstahl am 21. September 2023 beim Bahnhof in Gänserndorf zugeordnet werden. Die Ermittlungen und Überprüfungen zu ähnlich gelagerten Fällen werden fortgesetzt.Der 36-jährige Beschuldigte wird nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt.Presseaussendung vom 15.12.2023, 08:30 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *