Schwerer Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall Presseaussendung der Polizei NiederösterreichEine 28-Jährige aus dem Bezirk Bruck an der Leitha lenkte am 31. Mai 2024, gegen 14:20 Uhr im Gemeindegebiet von Schwadorf, Bezirk Bruck/L, NÖ, einen PKW auf der Landeshauptstraße156 aus Schwadorf kommend in Richtung Wiener Herberg. Auf der Rückbank mit Kindersitzen gesichert, befanden sich ihre beiden Kinder im Alter von einem und drei Jahren.Aus unbekannter Ursache geriet sie auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum. Unfallzeugen verständigten daraufhin die Einsatzkräfte. Die Fahrzeuglenkerin musste von den Freiwilligen Feuerwehren Schwadorf und Wiener Herberg aus dem PKW befreit werden. Alle Fahrzeuginsassen wurden beim Unfall schwer verletzt und wurden durch das Rote Kreuz Schwechat sowie zwei Notarzthubschrauber versorgt. Die 28-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Meidling verbracht, die beiden Kinder mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen in das Wiener Donauspital.Presseaussendung vom 01.06.2024, 14:32 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *