Motorradlenker prallte gegen Steinwand

Motorradlenker prallte gegen Steinwand Bezirk VöcklabruckEin 26-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 14. April 2024 gegen 15:20 Uhr mit seinem Motorrad auf der L544, Großalmstraße Richtung Steinbach am Attersee. Vor ihm fuhr sein 23-jähriger Cousin mit einem Motorrad. Im Ortschaftsbereich Kienklause, Gemeinde Steinbach am Attersee kam der 26-Jährige in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Steinwand. Er kam nach ca. 30 Metern am Fahrbahnrand zu liegen. Sein Cousin konnte den Sturz im Rückspiegel wahrnehmen. Der Verunfallte war ansprechbar und augenscheinlich schwer verletzt. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der 26-Jährige mit dem Notarzthubschrauber in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Vöcklabruck gebracht.Presseaussendung vom 14.04.2024, 17:43 UhrReaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *