Motorradlenkerin prallte gegen Verkehrszeichen

Motorradlenkerin prallte gegen Verkehrszeichen Bezirk Urfahr-UmgebungEine 40-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war mit ihrem Motorrad am 8. April 2024 gegen 5:50 Uhr auf der B126 Richtung Linz unterwegs. Laut Zeugenaussagen kam die Frau im Bereich Wildberg, Gemeinde Kirchschlag bei Linz, etwa bei StrKm 8,8 während eines Überholvorganges so weit nach links, dass sie den Randstein touchierte. Anschließend rutschte ihr Motorrad weg und die Lenkerin prallte gegen ein Verkehrszeichen. Nachkommende Autolenker leisteten sofort Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Die 40-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.Presseaussendung vom 08.04.2024, 07:58 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *