Rauferei bei Fußball-Hallenturnier

Rauferei bei Fußball-Hallenturnier Bezirk SchärdingIm Zuge eines Fußball-Hallenturnieres in der Schärdinger Bezirkssporthalle kam es am 17. Februar 2024 gegen 14:50 Uhr zwischen zwei Mannschaften, bestehend aus je sechs männlichen Personen rumänischer Herkunft und türkischer Herkunft zu einer Rauferei. In Folge gegenseitiger Beleidigungen bei welcher letzten Endes rund 20 Personen, darunter auch unbeteiligte Besucher des Turniers verwickelt waren, wurden zwei Personen unbestimmten Grades verletzt. Die Beiden wurden im nächstgelegenen Krankenhaus Schärding ambulant behandelt.Presseaussendung vom 18.02.2024, 06:55 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *