Streit zwischen Paragleiter und Wiesenbewirtschafter

Streit zwischen Paragleiter und Wiesenbewirtschafter Bezirk Kirchdorf an der KremsEin 52-jähriges Mitglied eines Paragleitervereins verständigte am 18. Februar 2024 gegen 15:00 Uhr die Polizei und meldete Probleme mit einer Person im Bereich des Flugplatzes in Steinbach am Ziehberg. Der 68-jährige Mann trug zuerst dort abgestellte Holzbänke weg und schlug anschließend mit einem Vorschlaghammer auf die Bänke ein. Im Gespräch stellte sich heraus, dass es sich bei dem 68-Jährigen um den Bewirtschafter handelt und er mit dem Zustand der dortigen Wiese durch die Nutzung der Paragleiter unzufrieden ist. Es kam zu keiner Körperverletzung. Ein Anzeigeerstattung wegen Sachbeschädigung folgt.Presseaussendung vom 18.02.2024, 16:27 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *