Suchtgift-Verkauf geklärt – Beschuldigter in Haft

Suchtgift-Verkauf geklärt – Beschuldigter in Haft Bezirk RohrbachWeil er im Verdacht stand, mit verschiedenen Suchtmitteln gehandelt zu haben, führten Ermittler des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach am 9. Februar 2024 eine Hausdurchsuchung bei einem 25-Jährigen aus dem Bezirk Perg durch. Dabei fanden sie Extasy-Pillen, Amphetamin, psychotrope Pilze, Cannabiskraut, Cannabisharz und diverse Suchtgift-Utensilien. Der Mann wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Bei den darauffolgenden weiteren Ermittlungen konnten ihm die Kriminalisten den Verkauf von Suchtmittel über einen Zeitraum von viereinhalb Jahren nachweisen. Zudem forschten die Polizisten 13 Personen aus, die die verbotenen Substanzen beim 25-Jährigen gekauft hatten. Alle werden angezeigt.Presseaussendung vom 02.04.2024, 11:17 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *