Unbekannter rettete Mann aus Unfallwagen

Unbekannter rettete Mann aus Unfallwagen Bezirk RiedGroßes Glück hatte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Schärding bei einem Verkehrsunfall am 1. Juni 2024 gegen 16:15 Uhr. Er war zuvor mit seinem Pkw bei strömendem Regen auf der L1065 von Ramerding kommend in Richtung Riegerting unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve im Ortschaftsbereich von Riegerting kam der junge Fahrzeuglenker auf den Gegenfahrstreifen und auf das Bankett, ehe er rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baumstamm prallte. Dadurch überschlug sich der Wagen und landete auf dem Dach in einem Hochwasser führenden Bach. Ein unbekannter Ersthelfer verhinderte Schlimmeres. Er sprang in den Bach und riss mit voller Kraft die Hintertür des Autos auf, sodass der 19-Jährige selbstständig hinausklettern konnte. Letzterer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Dort wurden aber keine Verletzungen festgestellt. Ohne die sofortige Hilfe des Unbekannten wäre der Unfall vermutlich längere Zeit unbemerkt geblieben, weil der Bach dicht bewachsen und dadurch nur sehr schwer einsehbar ist.Presseaussendung vom 02.06.2024, 13:47 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *