Unfall auf der A1

Unfall auf der A1 Bezirk Linz-LandEine 19-jährige Autofahrerin aus Linz lenkte am 28. November 2023 gegen 16 Uhr ihren Pkw auf der A1 in Fahrtrichtung Wien. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die Lenkerin mit ihrem Pkw ins Schleudern. In weiterer Folge stieß das Fahrzeug gegen die linke Leitschiene, prallte zurück und stieß gegen einen Pkw, gelenkt von einem 69-jährigen Autofahrer aus dem Bezirk Linz-Land. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug der 19-Jährigen über die gesamte Fahrbahn geschleudert und kam Abseits der Fahrbahn zum Stillstand. Die Autofahrerin konnte sich noch selbst aus dem schwer beschädigten PKW befreien. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz verbracht. Der 69-jährige Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.Presseaussendung vom 28.11.2023, 19:06 UhrReaktionen bitte an LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *