Brand in Geschäft

Brand in Geschäft Presseaussendung der Polizei SalzburgAm Nachmittag des 9. April brach bei einem Handelsbetrieb in der Altstadt Feuer aus. Beim Eintreffen der Polizeistreife, machte eine Mitarbeiterin eines angrenzenden Gewerbetreibenden mit einem Handfeuerlöscher die Beamten auf die Feuerstelle aufmerksam. Das Feuer konnte zunächst durch die Polizei unter Kontrolle gebracht werden. Die Berufsfeuerwehr machte dann das Glutnest schnell ausfindig, womit die Rauchentwicklung gestoppt werden konnte. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt, der Schaden wird derzeit erhoben. Ein Topf in der Mitarbeiterküche des Geschäfts hat den Brand verursacht.Presseaussendung vom 09.04.2024, 18:47 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *