Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 07. Juni 2024, gegen 15.26 Uhr, fuhr ein 30-jähriger österreichischer Staatsangehöriger mit seinem Firmen-PKW auf der B 167 in Fahrtrichtung Bad Hofgastein. Während der Fahrt nahm er wahr das Rauch aus der Klimaanlage austrat. Der 30-Jährige hielt umgehend das Fahrzeug an. Als er anschließend die Motorhaube öffnen wollte, ertönte ein lauter Knall und das Fahrzeug fing Feuer. Er konnte noch seinen Hund und ein paar Gegenstände aus dem PKW retten. Wenige Augenblicke später stand der PKW in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein rückte mit 20 Einsatzkräften aus und konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Es wurde niemand verletzt.Presseaussendung vom 08.06.2024, 06:49 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *