Nachtrag: Brandursache geklärt

Nachtrag: Brandursache geklärt Presseaussendung der Polizei SalzburgEin Bezirksbrandermittler und ein gerichtlich beeideter Sachverständiger klärten die Brandursache des Wohnungsbrandes in Göriach. Zündquelle und Auslöser für den Brand war eine Zigarette im Schlafzimmer der Wohnung. Der Schaden wird von einer Versicherung festgestellt.Presseaussendung vom 17.12.2023Wohnungsbrand in GöriachZu einem Wohnungsbrand in Göriach kam es am 17. Dezember, kurz nach 7 Uhr früh. Aus bisher unbekannter Ursache brach in einer Wohnung im zweiten Stock eines Hauses ein Feuer aus. Beide Wohnungsinsassen konnten in Sicherheit gebracht werden. Einer der beiden, ein 27-jähriger Einheimischer, wurde von der Rettung in die Landesklinik Tamsweg gebracht und dort ambulant behandelt. Insgesamt waren mehr als 150 Einsatzkräfte und 17 Fahrzeuge der dortigen sowie benachbarten Feuerwehren vor Ort. Kurz vor 9 Uhr war der Brand gelöscht. Zur Ermittlung der Brandursache wurde von der Staatsanwaltschaft Salzburg die Beiziehung eines gerichtlich beeideten Sachverständigen angeordnet.Presseaussendung vom 18.12.2023, 16:13 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *