Verkehrsunfall in Maria Alm

Verkehrsunfall in Maria Alm Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 28. Mai gegen Mittag ereignete sich auf der B164 in Maria Alm ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger einheimischer Pkw-Lenker übersah den Pkw eines 74-jährigen deutschen Lenkers, der gerade von einem Parkplatz auf die B164 auffahren wollte. Beide Pkw-Lenker erlitten durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades. Auch die beiden Beifahrer des 74-jährigen Deutschen aus Mittelfranken, sowie der Beifahrer des 54-jährigen Einheimischen wurden beim Unfall verletzt. Ein Alkotest vor Ort verlief bei beiden Lenkern negativ. Alle Insassen waren angegurtet. Die Aufräumarbeiten erfolgten durch die FW Maria Alm und Hinterthal mit 12 Feuerwehrleuten.Presseaussendung vom 28.05.2024, 18:54 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *