Verkehrsunfall mit E-Scooter in Salzburg

Verkehrsunfall mit E-Scooter in Salzburg Presseaussendung der Polizei SalzburgAm Abend des 06.Juni 2024 kam ein 36-jähriger Salzburger am Rudolfskai in Salzburg mit seinem E-Scooter ohne Fremdbeteiligung zu Sturz. Bei dem Sturz zog sich der Salzburger Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Am E-Scooter war vorschriftsmäßig eine Beleuchtung angebracht, es funktionierte jedoch keine der beiden Bremsen ordnungsgemäß. Ein durchgeführter Alkotest ergab 2,14 Promille. Der Salzburger wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.Presseaussendung vom 07.06.2024, 07:10 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *