Frontalkollision mit Straßenbahn

Frontalkollision mit Straßenbahn Bezirk Geidorf. – Dienstagabend, 19. Dezember 2023, ereignete sich in der Hilmteichstraße ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Klein-Lkw und einer Straßenbahn. Der Lenker des Lkws (59) erlitt schwere Verletzungen. Eine Blutauswertung ergab den Verdacht einer schweren Alkoholisierung.Der 59-Jährige lenkte den Klein-Lkw stadtauswärts. Gegen 18.10 Uhr überholte er dabei eine Fahrradlenkerin und kam deswegen auf die dort befindlichen Gleiskörper der Straßenbahn. Dort kollidierte der Klein-Lkw frontal mit einer Straßenbahn.Im Fahrzeug eingeklemmtDer 59-Jährige musste von der Berufsfeuerwehr Graz aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Rettung transportierte ihn in das LKH-Graz. Der Mann, er befindet sich nicht in Lebensgefahr, musste in den künstlichen Tiefschlaf versetzt werden. Die Auswertung einer im Krankenhaus durchgeführten Blutabnahme ergab den Verdacht einer starken Alkoholisierung.Zweitbeteiligter leicht verletztDer Lenker der Straßenbahn (32) erlitt leichte Verletzungen. Er konnte das LKH-Graz nach einer ambulanten Behandlung bereits wieder verlassen. Die Verkehrsinspektion Graz führt nun die weiteren Erhebungen zum Sachverhalt.Presseaussendung vom 20.12.2023, 06:07 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *