Frontalzusammenstoß

Frontalzusammenstoß Kalsdorf bei Graz. – Bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß Sonntagabend, 17. Dezember 2023, wurden zwei Personen unbestimmten Grades verletzt.Gegen 20:05 Uhr fuhr ein 34-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Graz-Umgebung auf der Freilandstraße L312 von Fernitz kommend in Richtung Kalsdorf bei Graz. Bei Straßenkilometer 5,1 geriet er, laut seinen eigenen Angaben, im Zuge eines Überholmanövers ins Schleudern und kollidierte frontal mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin, 64 Jahre alt, ebenfalls aus dem Bezirk Graz-Umgebung.Beide Lenker erlitten durch den Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die 64-Jährige wurde nach der Erstversorgung vom ÖRK ins UKH Graz zur weiteren Behandlung verbracht. Der 34-Jährige begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in das Krankenhaus.Die mit den Lenkern durchgeführten Alkomattests verliefen negativ.An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Durch den Verkehrsunfall war die L312 zwischen Kalsdorf bei Graz und Fernitz für ungefähr eineinhalb Stunden für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.Presseaussendung vom 17.12.2023, 23:39 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *