Erdrutsch im Gemeindegebiet von Thal-Assling

Erdrutsch im Gemeindegebiet von Thal-Assling Presseaussendung der Polizei TirolAm 31.05.2024 kam es im Laufe des Nachmittags in der Gemeinde Thal-Assling auf der L324, Höhe Straßenkilometer 10,75 und 17,75, zu zwei Erdrutschen. Die Straße war einspurig befahrbar, die Absicherung der Straßenstellen sowie die Reinigung wurden durch den Bereitschaftsdienst des Baubezirksamts vorgenommen bzw. veranlasst.Presseaussendung vom 01.06.2024, 06:09 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *