Verkehrsunfall mit Personenschaden in Going

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Going Presseaussendung der Polizei TirolAm 15. Dezember 2023, gegen 06:45 Uhr, lenkte ein 59-jähriger Österreicher einen Pkw in Going auf der Loferer Bundesstraße aus Richtung St. Johann kommend in Richtung Ellmau. Zur selben zeit überquerten zwei Ungarinnen im Alter von 20 und 50 Jahren auf Höhe des km 20,7 die Bundesstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw. Beide Frauen erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die 50-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Die 20-jährige wurde in das Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert und von dort in die Klinik Innsbruck überstellt. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehr Going und die Polizei.Presseaussendung vom 15.12.2023, 10:33 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *