Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kitzbühel

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kitzbühel Presseaussendung der Polizei TirolAm 16.02.2024, gegen 19:30 Uhr, lenkte ein 84-jähriger deutscher Staatsbürger seinen Personenkraftwagen im Gemeindegebiet von Kitzbühel auf der B161 in Fahrtrichtung Kitzbühel. Dabei touchierte er mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges den rechten Ellenbogen einer 66-jähriger Fußgängerin aus Deutschland, welche auf der B171 in Richtung Kitzbühel spazierte. Die Fußgängerin wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus St Johann in Tirol gebracht.Bearbeitende Dienststelle: PI Kitzbühel Tel.: 059133-7200Presseaussendung vom 17.02.2024, 06:09 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *