Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Weerberg

Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Weerberg Presseaussendung der Polizei TirolAm 06.06.2024, gegen 17:25 Uhr lenkte ein 15-jähriger Österreicher sein Motorfahrrad in Weerberg auf der L 301 von Innerweerberg kommend in Richtung Dorfzentrum. Auf Höhe StrKM 5,79 verlor der 15-Jährige aus bisher unbekannter Ursache in der dortigen S-Kurve die Kontrolle über sein Motorfahrrad, fuhr folglich geradeaus und kollidierte mit der Hausfassade des dortigen Einfamilienhauses. Der 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung zur weiteren Behandlung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.Presseaussendung vom 06.06.2024, 20:57 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *