Verkehrsunfall in Bregenz vom 28.05.2024 – Zeugenaufruf

Verkehrsunfall in Bregenz vom 28.05.2024 – Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei VorarlbergBereits am 28.05.2024 (Dienstag) gegen 16:30 Uhr ereignete sich in der Felchenstraße in 6900 Bregenz ein Verkehrsunfall mit einer E-Bike-Lenkerin. Die 60-jährige Frau fuhr mit ihrem Elektrofahrrad auf der Felchenstraße in nördliche Richtung. Kurz vor der Abzweigung in den Sebastian-Kneipp-Weg kam sie zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Mehrere unbekannte Personen kümmerten sich nach dem Sturz um die Verletzte und verständigten die Rettung. Die Frau wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz ins LKH Bregenz eingeliefert.Wie sich erst nachträglich herausstellte, musste die E-Bikerin vor dem Sturz stark abbremsen, da vor ihr plötzlich zwei Fußgängerinnen auf die Straße liefen. Dieser Bremsvorgang führte zu dem folgenschweren Sturz.Allfällige Beteiligte oder Zeug*innen des Unfalls werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Bregenz zu melden.Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120Presseaussendung vom 08.06.2024, 14:59 UhrReaktionen bitte an die LPD Vorarlbergzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *