Pilgerreise der Polizei nach Mariazell

Bereits zum 16. Mal pilgerten Wallfahrerinnen und Wallfahrer am 09. September 2022 nach Mariazell. Dieses Jahr wurde die Reise von der Landespolizeidirektion Steiermark veranstaltet.Die Pilgerinnen und Pilger aus den Bundesländern zogen gemeinsam mit den Ehrengästen Sektionschef im Bundesminister für Inneres Mag. Karl Hutter, Landesrat der Steiermark Johann Seitinger und für Wien Landespolizeivizepräsident Mag. Franz Eigner in die Basilika ein.Bischof Dr. Kurt Krautwaschl und der Superior von Mariazell Dr. Michael Staberl zelebrierten gemeinsam mit den Exekutivseelsorgern die Heilige Messe.Mariazell ist seit Jahren ein Ort, den Besucherinnen und Besucher nutzen, um neue Kraft zu tanken, aber auch um gemeinsam in Einklang zu kommen. So ist die Pilgerreise, die jährlich von einer aus den neun Landespolizeidirektionen organisiert wird, ein besonderes Highlight, um aktive und im Ruhestand befindliche Polizistinnen und Polizisten zu vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *