Einbruchsdiebstahl geklärt

Einbruchsdiebstahl geklärt Kriminalisten des Stadtpolizeikommandos Eisenstadt und des Bezirkspolizeikommandos Mattersburg gelang es nach intensiven Ermittlungen einen Einbruch und den Diebstahl eines Tiefladers sowie Baumaterial und Treibstoff aufzuklären und einen 22-jährigen Österreicher als Täter auszuforschenIn der Zeit zwischen 1. Februar 2024 und 5. Februar 2024 wurde in Hornstein ein Baucontainer aufgebrochen und daraus 400 Meter Kupferdraht sowie mehrere Liter Treibstoff gestohlen. Ein neben dem Container abgestellter Tieflader wurde ebenfalls gestohlen. Nach Abschluss der umfangreichen kriminalistischen Erhebungen wurde ein 22-jähriger österreichischer Staatsbürger als Täter ausgeforscht. Der Tieflader konnte im Bezirk Mattersburg sichergestellt werden. Es entstand ein Gesamtschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.Rückfragen richten Sie bitte an:Landespolizeidirektion BurgenlandBüro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner BetriebNeusiedler Straße 84, 7000 EisenstadtSandra PERL, RevInspPressesprecherinTel: +43 (0) 59133 10 1108Mobil: +43 (0) 664 88538959sandra.perl@polizei.gv.at oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.atlpd-b@polizei.gv.atwww.polizei.gv.atPresseaussendung vom 06.02.2024, 09:04 UhrReaktionen bitte an die LPD Burgenlandzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *