Ausforschung fahrerflüchtiger PKW-Lenker

Ausforschung fahrerflüchtiger PKW-Lenker Presseaussendung der Polizei KärntenBeamte der PI Patergassen konnten nach umfangreichen Erhebungen einen 24-jährigen Mann aus dem Bezirk Feldkirchen als jenen Lenker ausforschen, der am 22. Dezember 2023 um 22:35 Uhr in Tiebel, Gd Gnesau, Bez Feldkirchen, mit dem entgegenkommenden PKW einer 23-jährigen Frau aus Feldkirchen kollidierte. Der junge Mann setzte in der Folge – ohne sich um die verletzte Lenkerin zu kümmern – seine Fahrt fort und flüchtete.Der Mann gab bei seiner Befragung an, dass er aufgrund eines erlittenen Schocks nicht angehalten habe.Er wird unter anderem wegen schwerer Körperverletzung und Imstichlassen einer verletzten Person der Staatsanwaltschaft Klagenfurt/WS angezeigt.Presseaussendung vom 26.12.2023, 19:48 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *